FAQFAQ  NutzergruppenNutzergruppen  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Shortfacts
Willkommen im Beginning, einem deutschsprachigen The Tribe Rollenspielforum ab 16 Jahren. Wir setzen ca. 6 Monate nach verschwinden der Erwachsenen an. Seriencharaktere kann man bei uns spielen, doch bevorzugen wir eigene Charaktere.
» Szenentrennung
» MPL ca. 1000 Zeichen
» Exp- & Wertesystem
Gerüchte der Stadt
Neueste Themen
» Abwesenheitsliste
von Vinz Do März 09, 2017 7:49 pm

» Informationen - Neue, alte Handelsware
von Hawke Mo März 06, 2017 12:40 am

» Wir drei, eine Szene
von Kaimi Mi Feb 22, 2017 11:02 pm

» [Stadttribe] Sektor 5
von Admin Mo Feb 20, 2017 7:52 pm

» [Stadttribe] Sektor 5
von Hawke Mo Feb 20, 2017 7:46 pm

» News: Jan / Feb 2017
von Hawke Mo Feb 13, 2017 3:32 am

» [updates] Fox
von Fox Fr Feb 10, 2017 11:23 pm

» Digimon RPG (Bestätigung)
von Gast Mi Feb 01, 2017 8:52 pm

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
von uns empfohlen
RPG Foren
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Andere
Bild

Credits
» Design ausgerichtet für Firefox
» Smilies von gomotes
» Grafiken erstellt von Kati


Teilen | 
 

 [Wandertribe] Die Travellers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Administrator


Exp : 165
Anzahl der Beiträge : 63

BeitragThema: [Wandertribe] Die Travellers
So Jan 29, 2017 9:15 pm

Travellers
Tribe Stufe 0

Beschreibung
Manche würden sagen, die Travellers sind ein unfairer Tribe, da sie allesamt Spezialisten auf irgendeinem Gebiet sind und auch gezielt Mitglieder in diese Richtung hin abwerben. Sie reisen umher, bleiben für eine Zeit an einem Ort und bieten ihre Dienste den anderen an, natürlich im Austausch für Essen, Trinken und Informationen. Vermutlich haben sie mehr gesehen als alle anderen und tragen die Geschichten und Gerüchte von einem Ort zum anderen.

Mentalität
Auch wenn ein jeder von ihnen ein Spezialist ist, so gibt es doch ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Man gleicht den Nachteil des anderen aus und wird somit zu einem runden Gesamtbild. Jeder bei den Travellers hat eine bestimmte Aufgabe und ein Talent, in welchem er gut ist und was von allen wertgeschätzt wird. Erfolge und neue Erkenntnisse werden in der Gruppe geteilt und am gemeinsamen Lagerfeuer am Abend gewürdigt. Alle spornen sich täglich zu neuen Höchstleistungen an.

Anführer & Gründung
 Kaimi hatte die Idee zu diesem Tribe und wurde dank ihrer charismatischen Art zum Anführer gewählt. Daneben gibt es noch einen Rat, in welchem ein Junge, ein Mädchen und ein Paar vertreten ist. Der Rat ist neben gerichtlichen Entschlüssen auch zur Beratung des Anführers da und nimmt Beschwerden aus dem Tribe entgegen.

Als der Virus ausbrach, befand sich der größte Teil des jetzigen Tribes mit ihren Eltern auf einer irisch inspirierten LARP-Veranstaltung mitten im nirgendwo. Plötzlich auf sich alleine gestellt, formierte sich unter der Führung von Kaimi dieser Tribe. Durch das LARP hatten sie praktisch fast perfekte Voraussetzungen und beschlossen, ein wandernder Tribe zu werden und Lücken in Dienstleistungen zu füllen. Die Jurten fanden sie unterwegs in einem verlassenen Lagerhaus, wodurch das Lager den Anforderungen besser gerecht werden konnte. Inzwischen werden die Planwagen hauptsächlich als Transport und Lager genutzt statt als Wohnraum wie ganz am Anfang.

Tribesymbol
Die einzelnen Tribemitglieder erkennt man an den Hufeisen, die irgendwie in das Outfit integriert sind. Während das Hufeisen des Anführers und der Ratsmitglieder echte aus Metall sind, so tragen die andere aus Holz geschnitzte bei sich.

Domizil
Durch ihre bunten Pferdewagen und den prächtigen Jurten und dadurch entsprechend großen Lagern sind sie leicht zu erkennen. Sie sind mal hier, mal dort anzutreffen. Einen festen Wohnort haben sie nicht.

Der Aufbau des Lagers ist jedes Mal gleich: Außen stehen in einem Kreis die sechs Pferdewagen. An diesen schließt sich, ebenfalls in einem Ring, die Zelte der Handwerker an. Danach folgt der Ring der Schlaf- und Wohnzelte, aufgeteilt in drei Teile: Mädchen, Jungen und Paare. Im Zentrum befindet sich ein Versammlungsplatz sowie das Empfangszelt des derzeitigen Anführers sowie eines für den Rat. Diese 'besonderen' Mitglieder schlafen wie alle anderen in den jeweiligen Quartieren.


» Triberegeln
Spezialisierung
 Jeder Traveller strebt nach persönlicher Perfektion. Dabei ist es egal, ob man Handwerker, Geschichtenerzähler oder Dieb ist.

Gemeinschaft
 Die Gemeinschaft wird täglich gepflegt. Es wird ein gemeinsames Abendessen am Lagerfeuer eingenommen, deren Teilnahme verpflichtend ist.

Gewalt und Diebstahl
Sofern dies nicht für die Gemeinschaft geschieht, wird das Mitglied dem Rat vorgeführt und, je nach Schwere des Vergehens, aus dem Tribe ausgestoßen. Es wird nicht von anderen Mitgliedern gestohlen, ebenso nicht von verbündeten Tribes. Wird gerade Handel mit einem Tribe durchgeführt, so wird ebenfalls nicht von diesem gestohlen. Es soll hauptsächlich für die Gemeinschaft gestohlen werden.

Demokratie
Die Mitglieder des Rates und der Anführer werden demokratisch gewählt. Es kann von jedem Mitglied ein Misstrauensvotum erhoben werden, welches schließlich von einer gewählten Kommission überprüft wird. Erweisen sich die Vorwürfe als falsch, muss der Ankläger mit Konsequenzen rechnen.

» Versorgung
Hauptsächlich durch Handel oder Sammeln bzw. Jagd. Wasservorräte werden an Wasserläufen oder durch das Sammeln von Regen aufgefüllt. Bis jetzt haben die Travellers noch keine eigene Herde, um sich in diese Richtung selbst versorgen zu können. Ein Pferd wird nur geschlachtet, wenn es nicht mehr zu retten ist.


» Sitten & Gebräuche
Aufnahme
Entschließt sich jemand, den Travellers beizutreten, so wird er zunächst einige Wochen mit dem Tribe leben. Erweist er sich als würdig und erhält Unterstützung zur Aufnahme durch andere Mitglieder, so wird er in der abendlichen Versammlung aufgenommen und bekommt sein Hufeisen verliehen. Bei der Aufnahme ist es ebenfalls möglich, seinen Rufnamen zu ändern.

Vermählungen
Möchte ein Paar heiraten, so wird dies einige Wochen im Voraus während der abendlichen Versammlung angesagt. Der Tribe bereitet sich schließlich gemeinsam auf ein Fest vor, an welchem die Vermählung stattfinden wird.
Die Zeremonie wird vom Anführer durchgeführt. Währenddessen verbindet diese/r das Paar mit einem Band aus Stoff, welches später in das Zelt des Paare gehängt wird. Zudem wird das Hufeisen gegen ein neues ausgetauscht, welches persönliche Verzierungen wie Symbole oder Wörter enthält, wodurch man auch optisch sieht, wer zusammengehört.
Nach oben Nach unten
http://the-tribe-beginning.forumieren.com
 
[Wandertribe] Die Travellers
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe - Beginning :: Allgemeines :: Enzyklopädie :: Verfügbare Tribes-
Gehe zu: